Seitenanfang

Seitenbereiche:
Schriftgröße: Breite + | Kontrast + | Nur Text
<Mai 2015...>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
             
Touristinfo
deutsch english magyarul slovensko hrvatski slowakisch

Busverbindungen

Die aktuellen Fahrzeiten nach Wien bzw. nach Pinkafeld erfahren Sie hier: www.linie-g1.at

ÖZIV Projekt

Support Burgenland

OEZIV Logo

Hilfe und Beratung für Menschen mit Behinderung...


Panorama - Burgenland Guide 3D

Für ein Panorama vom Pinkafelder Hauptplatz klicken Sie

hier....

Landtagswahl 2015

Bei der Landtagswahl am 31. Mai 2015 sind alle Österreicherinnen und Österreicher, die am Stichtag (10. März 2015) ihren Wohnsitz im Burgenland hatten, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen, sowie im Wählerverzeichnis eingetragen sind und am 31. Mai 2015 das 16. Lebensjahr vollenden (31. Mai 1999 und älter), wahlberechtigt.

Bei dieser Wahl treten neue gesetzliche Bestimmungen in Kraft (LTWO neu). So gibt es erstmals am Freitag, dem 22. Mai 2015 einen zweiten Wahltag. An diesem Tag gibt es nur zwei Wahllokale (Rathaus Pinkafeld und Feuerwehrhaus Hochart). Das heißt:

Amtstage der öffentlichen Notare im Rathaus

Die öffentlichen Notare Dr. Bajlicz und Dr. Lehner halten zweimal im Monat im Rathaus einen Amtstag ab. Die genauen Zeiten finden Sie hier.

Vorherige Anmeldung ist unter der angegebenen Telefonnummer erforderlich.

Allwetterbad Pinkafeld

Im Allwetterbad gibt es:

- Riesen-Wasser-Rutsche (60 m)
- Kinder-Schwimmbecken (30 °C)
- Mutter-Kind-Bereich (32 °C)
- Sportbecken (25 m)

Tourist-Info

Hauptplatz 1 (Rathaus)
Tel. Nr. 03357/42351
Zimmernachweise und Unterkunftsverzeichnisse erhalten Sie unter:


Allgemeine Anfragen richten Sie bitte direkt an den Obmann des Tourismusverbandes - Herrn Oscar Szemes:    oder Tel. Nr. 0664/510 70 02

Citytaxi

Für alle BewohnerInnen im Stadtgebiet von Pinkafeld und im Ortsgebiet von Hochart wurde aufgrund einer Empfehlung der Mobilitätszentrale Burgenland eine kostengünstige und angenehme Fahrgelegenheit für Behördenwege, Arzt- und Bekanntenbesuche, Einkaufserledigungen, usw. geschaffen.